Lehraufsicht
Vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt Kanton Bern erhalten wir den Auftrag, mögliche Lehrbetriebe abzuklären, mittels Qualicard Qualitätsbesuche durchzuführen und Lehrbetriebe bei Fragen der Umsetzung zu unterstützen. Anmeldungen für eine Lehrbetriebsabklärung nimmt das Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) direkt entgegen. Bei Fragen melden Sie sich bei Beatrix Flury. 

Case Management Berufsbildung
Das Case Management Berufsbildung richtet sich an Jugendliche ab dem 7. Schuljahr und an junge Erwachsene bis zum 25. Altersjahr. Jugendliche und junge Erwachsene mit mehrfachen Schwierigkeiten werden individuell begleitet und unterstützt. Mögliche Gründe sind schwache Schulleistungen, ungenügende Motivation, mangelhaftes soziales Verhalten, zu wenig Unterstützung durch die Eltern oder gesundheitliche Probleme. Berufswahl und Berufsentscheid sowie der Einstieg in eine berufliche Grundbildung oder ins Erwerbsleben gelingen nicht. Unterstützt wird zum Beispiel, wer nach der obligatorischen Schulzeit keine Lehrstelle findet, nach einem Lehrabbruch keine Anschlusslösung hat oder den Einstieg ins Erwerbsleben nicht schafft. 

Validierung
Die Anrechnung nicht formal erworbener Kompetenzen ermöglicht gemäss Berufsbildungsgesetz den Zugang zu eidgenössischen Abschlüssen, ohne einen üblichen Bildungsgang durchlaufen zu müssen. Die Validierung besteht aus der Belegung aller erworbener Kompetenzen und einer Überprüfung dieser Kompetenzen. Diese Prüfungen werden von lehrWERK – im Auftrag der IGKG Bern - abgenommen.

Qualifikationsverfahren für Erwachsene (Art. 32)
Das Qualifikationsverfahren für Erwachsene richtet sich an Personen, welche eine fünfjährige berufliche Erfahrung mitbringen. Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung müssen im kaufmännischen Bereich nachgewiesen werden. Überbetriebliche Kurse und Prüfungen werden von lehrWERK – im Auftrag der IGKG Bern – durchgeführt und abgenommen.

Coaching
Wir alle sind nur Menschen: ob Lernende, Eltern, Berufsbildner oder Andere! Suchen Sie eine Lösung für eine herausfordernde Situation? Wollen Sie sich beruflich verändern? Ist privat nicht alles im Lot und eine Auslegung wäre sinnvoll. Hier finden Sie die Lösung. Manchmal hilft schon ein kleines Wunder.....
Mit ein paar aufgewendeten Stunden und der richtigen Unterstützung sind Sie der Lösung bereits ein Stück näher.  Es wird sich etwas bewegen und/oder verändern. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Beatrix Flury.
Kontakt
lehrWERK GmbH
Hauptsitz: Beaumontweg 26, Biel
Büro/Schulung: G-Dufour-Strasse 18, Biel
Beatrix Flury
079 516 98 90
beatrix.flury@lehrwerk.ch
Barbara Flury
078 837 47 17
barbara.flury@lehrwerk.ch